MLG digital und Fernunterricht

"Ich durfte nach 22 Jahren wieder ans MLG zurück-kehren und bin noch immer von der Atmosphäre der Schule begeistert. Als Lehrer kann ich hier eine außergewöhnliche Medienausstattung für meinen Unterricht nutzen."

Torsten Wieseler, Lehrer

Im Zeitalter der Digitalisierung darf auch der Bildungsbereich nicht hinter der Ausstattung des Berufslebens zurückstehen. Daher ist das Markgraf-Ludwig-Gymnasium insbesondere medial hervorragend ausgestattet und damit heute schon zukunftsfähig.

In der fünften Klasse nehmen die Schülerinnen und Schüler am Unterricht in Medienbildung teil und erhalten Sicherheit im Umgang mit der Welt der Medien und den Möglichkeiten des digitalen Lernens an der Schule. Sie lernen die Lernplattform ILIAS in ihren Möglichkeiten kennen und nutzen sie aktiv.

ILIAS unterstützt Lehrerinnen und Lehrer und ihre Klasse während des regulären Unterrichts durch die schnelle Möglichkeit der Kommunikation (Videokonferenzen, Forum), des Austauschs von Materialien und der unkomplizierten Abgabe und Bewertung von Aufgaben. Im Fernunterricht ist es das maßgebliche Instrument, um Unterricht nahezu in der Qualität des Präsenzunterrichts durchzuführen.

Innerhalb der Schule stehen allen Beteiligten PCs und iPads in mehreren Klassensätzen zur Verfügung und zahlreiche Kolleginnen und Kollegen bilden sich regelmäßig in deren didaktischer und methodischer Einbindung fort.

Eltern und Kindern steht am Markgraf-Ludwig-Gymnasium der digitale Stundenplan bzw. das digitale Klassenbuch WebUntis zur Verfügung. Hierdurch sind Änderungen im Stundenplan schnell erkennbar, Unterrichtsthemen und Hausaufgaben im Krankheitsfall problemlos zugänglich und auch den Eltern wird ein Einblick in das schulische Leben ihres Kindes jederzeit ermöglicht.

Grundlage der schnellen Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus, aber auch innerhalb der Unterrichtsgruppen ist der Messenger-Dienst schul.cloud, der aufgrund seiner Datenschutzkonformität die schulische Alternative zu gängigen Messengersystemen ist.

Auch verfolgt das Markgraf-Ludwig-Gymnasium in bislang zwei Klassenzimmern über digitale Tafeln und bietet dadurch zeitgemäßen Unterricht. Die digitalen Tafeln beleben die Interaktion zwischen Lehrenden und Lernenden und ermöglichen es uns in unserem Bestreben den Schülerinnen und Schülern Medienkompetenz zu vermitteln, zwischen vielfältigen methodisch-didaktischen Möglichkeiten und Chancen zu wählen.

KLICK MICH